Logo Château de la Forêt
  1. Startseite
  2. In der Nähe
  3. les Sables d’Olonne
Buchen Sie Ihren Aufenthalt

Camping in der Nähe von Les Sables d’Olonne und der Vendée Globe

Ganz in der Nähe von Les Sables d‘Olonne während Ihrer Ferien in der Vendée

Les Sables d’Olonne, das bedeutet vor allem schöne Strände und das Meer. Der große Strand entlang der hübschen Strandpromenade Le Remblai kann jedes Jahr einen riesigen Erfolg verbuchen. Sie dominiert eine riesige Fläche mit feinem Sand, wo sich unzählige Boote, Badegäste und Spaziergänger tummeln. Nicht weit von hier befindet sich die Segelschule. Profitieren Sie also während Ihrer Ferien von den Freuden des Wassersports! Nachdem Sie sich dann ausgiebig in den Wellen vergnügt haben, können Sie hier und dort am Strand haltmachen, um sich zu erfrischen oder ein leckeres Eis zu gönnen. In der Hochsaison haben unzählige Snackstände oder Bars geöffnet, gesellige Atmosphäre garantiert! Sie können aber auch auf einem der zwei Hafendämme entlangspazieren und bis zu den Leuchttürmen marschieren. Hier erwartet Sie ein atemberaubender Ausblick auf das Meer.

Profitieren Sie von sämtlichen Attraktionen, die diese schöne Stadt während Ihrer Ferien in der Vendée für Sie bereithält. Wenn Sie Kinder haben, nehmen Sie sie doch einfach mit in den Zoo des Sables, zu einem vergnügten, angenehmen Tag mit der Familie. Dieser Zoo unterscheidet sich wirklich von anderen Tierparks, vor allem aufgrund seiner vielfältigen Maßnahmen zugunsten der Erhaltung der Artenvielfalt. Ein Öko-Zoo inmitten einer wahren Grünoase, der Kleine wie Große für dieses Thema sensibilisieren wird.

Sie lieben Geschichte und das kulturelle Erbe einer Gegend? Dann erkunden Sie die in La Chaume, einem typischen Viertel von Les Sables d’Olonne, gelegenen Monumente. Da wäre der Tour d‘Arundel, der das Marinemuseum beherbergt, oder auch das Fort Saint Nicolas, das großartige Kunstausstellungen zu bieten hat. Das ist aber noch nicht alles! Besuchen Sie das Musée de l‘Abbaye Sainte-Croix (Museum der Abtei Sainte-Croix), das Muschelmuseum oder auch das Automobilmuseum! In diesem hübschen Badeort fehlt es wirklich nicht an Museen …

Nachdem Sie die Schätze von Les Sables d’Olonne erkundet haben, sollten Sie sich die Zeit für einen kleinen Spaziergang am Fischereihafen nehmen. Seine Gestaltung wie auch die Atmosphäre werden Sie wie von selbst eintauchen lassen in die Welt der Seefahrer und des Meeres. Seien Sie dabei, wie ein Fischerboot in den Hafen einläuft. Entlang der Kais finden Sie auf einer Seite die Fischauktionshalle und den Fischereihafen, auf der anderen eine Vielfalt an Restaurants. Beenden Sie Ihren Ausflug dorthin mit einer Bootstour durch die Salzgärten. Ein Besuch der Salzwiesen, die die Marais d‘Olonne flankieren.

Alle 4 Jahre erstrahlt die Stadt Les Sables d’Olonne im Lichte der weltweit berühmten Vendée Globe. Diese Einzelregatta führt ohne Zwischenstopp rings um die Welt. Seefahrer, Ozean, Navigation und Nautik stehen im Mittelpunkt dieses faszinierenden Schauspiels. Ein Wettkampf, Spektakel und Event zugleich, das jedes Mal Hunderttausende Besucher anzieht.

Wenn Sie nach einem netten Abschluss für den Abend suchen, stehen Ihnen nicht weniger als 2 Kasinos offen, in der Nebensaison bis 3 Uhr morgens und in der Hauptsaison bis 4 Uhr morgens. Versuchen Sie doch mal Ihr Glück!

Na, haben Sie Lust, Les Sables d’Olonne kennenzulernen? Dann fragen Sie doch einfach an der Rezeption des Campings nach Unterlagen zu dieser Stadt; wir helfen Ihnen gerne weiter und geben Ihnen gute Tipps für einen Besuch.